Auf der Schwelle zum Glück – Buchtipp: „Zugvögel“

Zeichenfläche 16 Kopie 2

weiterlesen

Max Birkenhagen

von

Geschrieben am

Das neue Buch „Zugvögel“ aus dem Gestalten Verlag entführt auf die schönsten Strecken mit der Eisenbahn und rund um die Welt. Ein Buchtipp.

Wie sagte die hochbetagte, seit Jahren bettlägerige Marlene Dietrich in einem ihrer letzten Interviews? „Ich lebe aus Koffern. Ich komme gerade aus Japan …“. Just in diesem Moment geht es mir genauso. Ich komme gerade zurück. Von einer Weltreise. Bin soeben wieder Zuhause angekommen. Habe meinen Rucksack im Flur stehen lassen, mich auf’s Sofa gelegt, um die lange Reise mit ihren unzähligen Stationen Revue passieren zu lassen … Ach nein, warte! Ich habe das Sofa ja die ganze Zeit gar nicht verlassen, sondern lediglich die letzte Seite eines Buchs zugeschlagen: „Zugvögel – Reisen mit der Eisenbahn auf den schönsten Strecken der Welt” von Monisha Rajesh erschienen im Gestalten Verlag. Klar, welcher Verlag sonst bringt Bildbände heraus, in denen man sich derart verlieren kann. 

Stimmungsvolle Zugreisen durch wunderschöne Regionen und ihre Geschichte
Stimmungsvolle Zugreisen durch wunderschöne Regionen und ihre Geschichte | Zugvögel, gestalten 2021

Mit Höchstgeschwindigkeit in die Entschleunigung 

Ich gebe es zu: ich bin ein Nerd. Wenn andere ins Taxi zum Flughafen steigen, mache ich mich mit den Öffis auf den Weg zum nächsten Fernbahnhof. Der ist von meiner Wilmersdorfer Residenz zum Glück nur ein paar S-Bahn-Stationen entfernt. Und obwohl sich die deutschen Bahnhöfe leider eher durch ihre Trostlosigkeit auszeichnen, ereilt mich doch jedes mal eine kindliche Aufgeregtheit ob der bevorstehenden Reise auf Schienen. Ein „zu lang” gibt es dabei eigentlich nicht. Ein „zu kurz” hingegen schon. Und eben dieses Gefühl vermittelt „Zugvögel”* ab der ersten Seite. 

Die Autorin Monisha Rajesh hat es sich dabei zur Aufgabe gemacht, die schönsten, spannendsten, längsten und luxuriösesten Zugstrecken auf dem gesamten Globus erlebbar zu machen und diese in atemberaubenden Fotografien festzuhalten. Und mit mir zu teilen. Dabei scheut sie sich weder in der 2AC-Klasse (die Erklärung findest du im Buch 😉 ) quer durch Indien zu reisen, noch im Abendkleid, umgeben von feinster japanischer Handwerkskunst, die Vorzüge eines japanisches Luxus-Superzugs zu genießen. Das besondere: sie verliert sich in ihren Reiseberichten nicht in belanglosen Zustandsbeschreibungen. Vielmehr richtet sie den Blick auf die kulturelle Verankerung der Eisenbahn in der lokalen Gesellschaft . Sie knüpft historische Zusammenhänge und wechselt so manches Mal die Perspektive. Auch wenn die Eisenbahn untrennbar mit dem gesellschaftlichen Fortschritt verbunden und zudem das klimafreundlichste Fortbewegungsmittel ist, so gibt es auch dunkle Kapitel in ihrer Geschichte.

Zugvögel: stimmungsvolles Bildmaterial lädt zum Träumen und Zugreisen ein. © gestalten Verlag
Stimmungsvolles Bildmaterial lädt zum Träumen und Zugreisen ein. | Zugvögel, gestalten 2021 © gestalten Verlag

Eine Hommage ans Unterwegssein 

Auch wenn nur auf wenigen Seiten die spezielle Gattung der Hochgeschwindigkeitszüge zur Sprache kommt, verschreibt sich „Zugvögel – Reisen mit der Eisenbahn auf den schönsten Strecken der Welt” doch insgesamt der Langsamkeit des Reisens. Hier geht es nicht ums Ankommen oder gar um Geschwindigkeit, sondern um Entschleunigung, um Inspiration, um tolle Begegnungen irgendwo auf den Schienen dieser Welt. 

Mein Fazit: Ein Buch wie eine Kreuzfahrt auf Schienen. Mit jeder Seite wird das Rattern der Schwellen beruhigender, während die imaginären Landschaften vorbeiziehen. Selbst für eingefleischte Eisenbahn-Nerds wie mich, die beträchtliche Teile der beschriebenen Routen bereits selbst erlebt haben, hält „Zugvögel”* viele Überraschungen bereit und macht Lust, den Rucksack direkt wieder auf den Rücken zu werfen. Nur um am nächsten Fernbahnhof in ein neues Abenteuer auf Schienen zu starten…

Wo gibts das Buch? Zum Beispiel bei Thalia* oder direkt im Shop von Gestalten.


Zugvögel – Reisen mit der Eisenbahn auf den schönsten Strecken der Welt
Herausgegeben von gestalten & Monisha Rajesh
Erschienen bei Gestalten Verlag
288 Seiten  | 39.90€ (D)  | 41.10€ (A)  | 51.90 CHF
ISBN 978-3-96704-034-0

Vielen Dank an den Gestalten Verlag für die Zur­ver­fü­gung­stel­lung des Rezensionsexemplars. Wer dem Instagram-Channel des Verlags folgen möchte kann das gern hier: www.instagram.com/gestalten.

Werbung:
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf solch einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share / Teilen

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Weitere Berichte

2019_tB_Logo_backpack_black

Kein Abenteuer mehr verpassen!

Melde Dich für unseren Newsletter an und erfahre vor allen anderen von bevorstehenden Veröffentlichungen, Neuigkeiten und exklusiven Gewinnspielen. Unregelmäßig versandt landen die Infos zukünftig auch in Deinem Posteingang.

190425_tB_Titelseite